Weiterbildungsverbund "training-aero" schließt Angebotslücke für Unternehmen

Offene Professur im Munich Aerospace-Netzwerk

10. Mai 2022 – Das Projektkonsortium "training-aero" bündelt luftfahrtrelevante Weiterbildungsangebote und schließt damit Angebotslücken für Unternehmen. Der Verbund wird im Rahmen des Bundesprogramms "Aufbau von Weiterbildungsverbünden" mit Unterstützung von Munich Aerospace realisiert.

Ziel von training-aero ist es, die Weiterbildungsakteure in Bayern im Bereich Luftfahrt zu vernetzen, Weiterbildungsangebote zu bündeln und Angebotslücken zu schließen. Das besondere Augenmerk liegt dabei auf der Förderung von Weiterbildung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Der Verbund möchte Luftfahrtunternehmen aus ganz Bayern bei der Planung, Organisation und Ausgestaltung beruflicher Weiterbildung für ihre Beschäftigten unterstützen.

Das Projekt Weiterbildungsverbund Luftfahrt in Bayern „training-aero“ wird im Rahmen des Bundesprogramms „Aufbau von Weiterbildungsverbünden“ vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert. Munich Aerospace unterstützt das Projekt insbesondere mit Überlegungen zu den Nachhalitigkeitsstrukturen des Verbunds. 

Mehr Informationen: https://training-aero.de/

List of News

Bitte registrieren Sie sich für unseren Newsletter
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung