Forschungsgruppen

  • Forschungsgruppen im Leitthema Autonomous Flight


    • CERTIFIABLE AUTONOMY IN UNMANNED AERIAL VEHICLES

      Start: 01.10.2014

      Forschungsgruppenleitung:
      Dr. Gunther Reißig (UniBw)

      Beteiligte Partner:

      • UniBw (Institut für Steuer- und Regelungstechnik)
      • TUM (Professur für Hybride Regelungssysteme)

    • OPTIMIERUNG DES WIEDEREINTRITTS ZUR MINIMIERUNG DER AUFHEIZUNG ODER DER INFRAROTSIGNATUR (AUCH LEITTHEMA SICHERHEIT IM ORBIT)

      Start: 01.10.2016

      Forschungsgruppenleitung:
      Prof. Christian Mundt (UniBw)

      Beteiligte Partner:

      • UniBw (Lehrstuhl für Aerothermodynamik, Lehrstuhl für Ingenieurmathematik)
      • TUM (Lehrstuhl für Flugsystemdynamik)
      • DLR (Raumflugbetrieb und Astronautentraining, Institut für Robotik und Mechatronik)

    • GENERIERUNG VON OPTIMALEN REFERENZFLUGBAHNEN FÜR AUTONOME FLUGSYSTEME UNTER BERÜCKSICHTIGUNG VON KONFIGURATIONSÄNDERUNGEN

      13.10.2011 - 30.04.2016

      Forschungsgruppenleitung:
      Prof. Matthias Gerdts (UniBw)

      Beteiligte Partner:

      • TUM (Lehrstuhl für Flugsystemdynamik)
      • UniBw (Lehrstuhl für Ingenieurmathematik)
      • Bauhaus Luftfahrt (Team Visionäre Flugzeugkonzepte)

    • MISSIONSGETRIEBENE AUSLEGUNG, REGELUNG UND AUSRÜSTUNG

      01.01.2012 - 30.06.2017 im Rahmen der Helmholtz-Allianz DLR@Uni

      Forschungsgruppenleitung:
      Dr. Konstantin Kondak (DLR)

      Beteiligte Partner:

      • DLR (Institut für Robotik und Mechatronik)
      • TUM (Lehrstuhl für Flugsystemdynamik, Lehrstuhl für Luftfahrtsysteme, Lehrstuhl für Hubschraubertechnologie)
      • UniBw (Institut für Flugsysteme)
      • Bauhaus Luftfahrt (Team Visionäre Flugzeugkonzepte)
  • Forschungsruppen im Leitthema Safety im Orbit


    • PROPULSION TECHNOLOGIES FOR GREEN IN-ORBIT SPACECRAFT

      Start: 20.04.2012

      Forschungsgruppenleitung:
      Prof. Oskar Haidn (TUM)

      Beteiligte Partner:

      • TUM (Lehrstuhl für Turbomaschinen und Flugantriebe/Fachgebiet für Raumfahrtantriebe, Institut für Werkzeugmaschinen und
      • Betriebswissenschaften)
      • UniBw (Institut für Thermodynamik)

    • OPTIMIERUNG DES WIEDEREINTRITTS ZUR MINIMIERUNG DER AUFHEIZUNG ODER DER INFRAROTSIGNATUR (AUCH LEITTHEMA AUTONOMES FLIEGEN)

      Start: 01.10.2016

      Forschungsgruppenleitung:
      Prof. Christian Mundt (UniBw)

      Beteiligte Partner:

      • UniBw (Lehrstuhl für Aerothermodynamik, Lehrstuhl für Ingenieurmathematik)
      • TUM (Lehrstuhl für Flugsystemdynamik)
      • DLR (Raumflugbetrieb und Astronautentraining)

    • RAUMFAHRTRÜCKSTÄNDE - ERFASSUNG, VERMEIDUNG, ENTFERNUNG

      01.01.2012 - 30.06.2017 im Rahmen der Helmholtz-Allianz DLR@Uni

      Forschungsgruppenleitung:
      Dr. Hauke Fiedler (DLR)

      Beteiligte Partner:

      • DLR (Institut für Raumflugbetrieb und Astronautentraining)
      • UniBw (Institut für Raumfahrttechnik und Weltraumnutzung)

    • REAL-TIME TELEPRÄSENZ UND WELTRAUMROBOTIK

      20.04.2012 - 30.06.2017

      Forschungsgruppenleitung:
      Prof. Ulrich Walter (TUM)

      Beteiligte Partner:

      • DLR (Zentrum Robotik und Mechatronik)
      • TUM (Lehrstuhl für Raumfahrttechnik)
  • Forschungsgruppen im Leitthema Earth Observation


    • FUSION OF REMOTE SENSING AND SOCIAL MEDIA DATA

      Start: 01.08.2018

      Forschungsgruppenleitung:
      Prof. Dr.-Ing. Xiaoxiang Zhu (DLR)

      Beteiligte Partner:

      • TUM (Lehrstuhl für Methodik der Fernerkundung)
      • DLR (Institut für Methodik der Fernerkundung)

    • IMMERSIVE VISUAL INFORMATION MINING FOR THE TERRASAR-X/TANDEM-X ARCHIVE

      13.10.2011 - 30.04.2017

      Forschungsgruppenleitung:
      Prof. Mihai Datcu (DLR)

      Beteiligte Partner:

      • DLR (Institut für Methodik der Fernerkundung)
      • TUM (Lehrstuhl für Mensch-Maschine-Kommunikation)

    • SPARSEO - SPARSE RECONSTRUCTION AND COMPRESSIVE SENSING FOR REMOTE SENSING AND EARTH OBSERVATION

      13.10.2011 - 29.02.2016

      Forschungsgruppenleitung:
      Prof. Xiaoxiang Zhu (DLR)

      Beteiligte Partner:

      • DLR (Institut für Methodik der Fernerkundung)
      • TUM (Institut für Methodik der Fernerkundung, Lehrstuhl für Angewandte Numerische Analysis und Lehrstuhl für Numerische Mathematik)

    • HOCHAUFLÖSENDE GEODÄTISCHE ERDBEOBACHTUNG: KORREKTURVERFAHREN UND VALIDIERUNG

      01.01.2012 - 30.06.2016 im Rahmen der Helmholtz-Allianz DLR@Uni als „Leitprojekt“

      Forschungsgruppenleitung:
      Prof. Michael Eineder (DLR)

      Beteiligte Partner:

      • DLR (Institut für Methodik der Fernerkundung)
      • TUM (Lehrstuhl für Methodik der Fernerkundung und Institut für Astronomische und Physikalische Geodäsie)
  • Forschungsgruppen im Leitthema Aerospace Communications and Navigation


    • ON-BOARD DIGITAL PREDISTORTION FOR NEXT-GENERATION HIGH THROUGHPUT SATELLITES

      Start: 01.12.2018

      Forschungsgruppenleitung:
      Prof. Andreas Knopp (UniBw)

      Beteiligte Partner:

      • UniBw (Institut für Informationstechnik, Lehrstuhl für Informationsverarbeitung)
      • DLR (Institut für Kommunikation und Navigation, Abteilung Satellitennetze)

    • EFFICIENT CODING AND MODULATION FOR SATELLITE LINKS WITH SEVERE DELAY CONSTRAINTS

      Start: 01.02.2017

      Forschungsgruppenleitung:
      Prof. Gerhard Kramer (TUM)

      Beteiligte Partner:

      • DLR (Institut für Kommunikation und Navigation, Abteilung Satellitennetze)
      • TUM (Lehrstuhl für Nachrichtentechnik)

      Internationale Partner:

      • Aalborg University (Department of Electronic Systems)
      • Chalmers University (Institute of Communications Engineering)
      • Duke University (Department of Electrical and Computer Engineering)
      • Huawei Technologies France, Paris
      • Lund University (Institute of Communications Engineering) 
      • Massachusetts Institute of Technology (Department of Electrical Engineering & Computer Science) 
      • Stanford University (Tse Lab)
      • University of Bologna (Department of Electrical, Electronic, and Information Engineering "Guglielmo Marconi" (DEI))

    • INTERFERENCE ALIGNMENT IN SATELLITE NETWORKS

      Start: 13.10.2011

      Forschungsgruppenleitung:
      Prof. Berthold Lankl (UniBw)

      Beteiligte Partner:

      • DLR (Institut für Kommunikation und Navigation)
      • UniBw (Institut für Informationstechnik)

    • OPTISCHE KOMMUNIKATION, NETZWERKCODIERUNG, SAMPLE BASED TRANSPONDER UND RETROREFLEKTIVE ANTENNEN

      01.01.2012 - 31.12.2016 im Rahmen der Helmholtz-Allianz DLR@Uni als „Leitprojekt“

      Forschungsgruppenleitung:
      Dr. Sandro Scalise (DLR)

      Beteiligte Partner:

      • DLR (Institut für Kommunikation und Navigation)
      • TUM (Lehrstuhl für Nachrichtentechnik und Lehrstuhl für Netzwerktheorie und Signalverarbeitung)
      • UniBw (Institut für Informationstechnik)
  • Forschungsgruppen im Leitthema Aviation Management


    • DATA-DRIVEN AVIATION MANAGEMENT (ZUVOR: ÖKOEFFIZIENTER FLUGHAFEN – RAHMENBEDINGUNGEN UND ENTWICKLUNGSPERSPEKTIVEN FÜR EINEN ÖKOLOGISCHEN UND ÖKONOMISCHEN FLUGBETRIEB)

      Start: 20.04.2012

      Forschungsgruppenleitung:
      Dr. Maximilian Moll (UniBw) (seit 01.07.2019)

      Beteiligte Partner:

      • UniBw (Lehrstuhl für Operations Research)
      • TUM (Lehrstuhl für Luftfahrtsysteme)
      • Bauhaus Luftfahrt (Team Ökonomie und Verkehr)
  • Forschungsgruppen im Leitthema Urban Air Mobility


    • MODELLING, SIMULATION, OPTIMISATION AND CONCEPTS OF URBAN AIR MOBILITY TRANSPORT SYSTEMS

      Start: 01.11.2018

      Forschungsgruppenleitung:
      Dr. Kay Plötner (BHL)

      Beteiligte Partner:

      • TUM (Lehrstuhl für Vernetzte Verkehrssysteme)
      • Bauhaus Luftfahrt (Team Ökonomie und Verkehr, Team Visionäre Flugzeugkonzepte)
      • UniBw (Institut für Verkehrswesen und Raumplanung, Lehrstuhl für Verkehrstechnik)
Der Newsletter von Munich Aerospace informiert Sie halbjährlich über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Ausschreibungen des Vereins.