Zurück

11. April 2018 - Munich Aerospace-Alumnus Dr.-Ing. Rainer Matthias Rieck (2. v. r.) ist für seine wissenschaftlichen Leistungen sowie sein besonderes Engagement innerhalb des Munich Aerospace-Forschungsnetzwerks mit dem Munich Aerospace Award ausgezeichnet worden. Die feierliche Preisverleihung fand im Rahmen des erstmalig ausgerichteten Munich Aerospace Summit am 11. April auf dem Ludwig Bölkow Campus statt. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wurde von der Unternehmensberatung maexpartners gestiftet. Riecks anwendungsorintierte Dissertation mit dem Titel "Discrete Controls and Constraints in Optimal Control Problems" wurde im Rahmen eines Munich Aerospace-Stipendiums von Doktorvater Professor Florian Holzapfel von der TUM und Forschungsgruppenleiter Professor Matthias Gerdts von der UniBw betreut. Während seiner 4-jährigen Stipendienzeit absolvierte Matthias Rieck diverse wissenschaftliche Konferenzen sowie zwei längere Forschungsaufenthalte. Darüber hinaus betreute er die Lehrkooperation für Masterstudenten der TUM und der UniBw und nahm aktiv an zahlreichen Munich Aerospace-Veranstaltungen teil.