Zurück

16./17. Juli 2018 - In alter Tradition richtet sich die Munich Aerospace-Summer School 2018 wieder an die aktuellen anerkannten Munich Aerospace-Forschungsgruppen:

 

  • Re-entry Optimisation to Minimise Heating or Infrared Signature, Leitung: Professor Christian Mundt (UniBw)
  • Certifiable Autonomy in Unmanned Aerial Vehicles, Leitung: Dr. Günther Reißig (UniBw)
  • Propulsion Technologies for Green In-Orbit Spacecraft, Leitung: Professor Oskar Haidn (TUM)
  • Efficient Coding and Modulation for Satellite Links with Severe Delay Constraints, Leitung: Professor Gerhard Kramer (DLR)
  • Eco-efficient Airport - Framework and Development Perspectives for Ecologically Sustainable Air Traffic, Leitung: Dr. Kay Plötner (Bauhaus Luftfahrt)

 

Zwei Tage lang diskutieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in geschlossenem Kreis unter Beisein Wissenschaftlicher Beiräte von Munich Aerospace erste Fortschritte und Entwicklungsmöglichkeiten ihrer Forschungsaktivitäten. Die Konferenz ermöglicht Munich Aerospace-Stipendiatinnen und -Stipendiaten, sich mit Promovierenden und erfahrenen Forschenden auszutauschen und Einblicke in andere Themengebiete zu erhalten. Coaching-Elemente und ein Team Event runden die Veranstaltung ab.

 

Munich Aerospace-Summer School, 16./17. Juli 2018, Gut Sonnenhausen in Glonn