Offene Stellen in der additiven Fertigung an der UniBwM

Offene Professur im Munich Aerospace-Netzwerk

19. August 2020 - Das neue Zentrum für Digitalisierungs- und Technologieforschung (DTEC.bw) hat an der UniBwM sechs Positionen als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) zu besetzen.

Das DTEC.Bw verfolgt das Ziel, Vorhaben innovativer und interdisziplinärer universitärer Spitzenforschung in den Bereichen von Digitalisierung sowie damit verbundener Schlüssel- und Zukunftstechnologien zu fördern und strategisch zu bündeln, neue Forschungskooperationen der Bundeswehr mit Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft zu ermöglichen und den Wissens- und Technologietransfer zu stärken. Die Mitarbeiterin / der Mitarbeiter unterstützt bei der Bearbeitung des im Rahmen von DTEC.Bw geförderten Forschungsprojektes „Forschungslabor für Additive Fertigung“. Das Forschungsvorhaben beschäftigt sich innerhalb eines Teams, an dem insgesamt 10 Professuren mit zahlreichen Wissenschaftlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen beteiligt sind mit experimentellen und simulationsbasierten Untersuchungen sowie mit konstruktiven Arbeiten im Rahmen der additiven Fertigung von Polymerbauteilen und -werkstoffen.

Die Stellenanzeigen und jeweiligen Ansprechpersonen finden Sie hier zum Download:

  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) an der Professor für Baustatik
  2. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Institut für Leichtbau
  3. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Institut für Technische Produktentwicklung
  4. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) an der Professur für Mechanik
  5. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) an der Professur für Werkstoffe für additive Verfahren
  6. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) an der Fakultät für Maschinenbau

Newsliste

Bitte registrieren Sie sich für unseren Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden