HORYZN präsentiert eVTOL UAV Prototyp "Silencio Gamma" auf YouTube

28. Mai 2020 – Am 8. Juni präsentiert die studentische Initiative HORYZN der TU München erstmalig ein Projekt auf YouTube. Die 29 Bachelor-, Master- und Promotionsstudierenden zeigen ein elektrisch betriebenes unbemanntes Fluggerät.

Zeitgleich gegründet mit der neuen TUM-Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie, konzipiert, konstruiert und baut HORYZN - eine Organisation aus 29 Bachelor-, Master- und PhD-Studenten der TU München - eine eVTOL (electric Vertical Take-Off and Landing) UAV (Unmanned Aerial Vehicle) Entwicklungsreihe namens SILENCIO. Der dritte Prototyp, SILENCIO Gamma, soll im September 2020 in Hamburg beim "New Flying Competition" antreten.

Um exzellente Ergebnisse zu gewährleisten, wurden renommierte Einrichtungen wie die UnternehmerTUM, die Lehrstühle für Luftfahrtsysteme, Flugsystemdynamik und Carbon Composites der TUM und das Bauhaus Luftfahrt als Unterstützer gewonnen.

 

Programm

  • Vorstellung der HORYZN-Konfiguration
  • Im Flugzeugentwurfsprozess verwendete Entwurfsmethoden
  • Technische Lösungen
  • Einblicke in den Bau und die Erprobung von Prototypen
  • Potenzieller Anwendungsfälle
  •  

    Veranstaltungsinformation

    Termin: 8. Juni 2020, 16:00 Uhr

    YouTube Livestream: https://youtu.be/Ci_Irc5StiE

    Internetseite von HORYZN: https://horyzn.org/

     

    2020 06 Horyzn Munich Aerospace

     

     

     

    Newsliste

    Bitte registrieren Sie sich für unseren Newsletter

    Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden