UniBw-Partnertag in Neubiberg

Robert Schwarz mit der Gruppe an der Experimentalbodenstation.

28. März 2019 - 25 Mitglieder des Munich Aerospace-Forschungsnetzwerks erhielten beim UniBw-Partnertag Einblick in die Forschungseinrichtungen auf dem Campus. Nach der Begrüßung durch den ehemaligen Munich Aerospace-Vorstand Prof. Bernd Häusler folgten Besichtigungen und Vorführungen am Institut für Mathematik und Rechneranwendung und am Institut für Informationstechnik. Mit einem Vortrag zum Thema Sensorik schloss die Veranstaltung ab.

Partnertage der vier Munich Aerospace-Mitglieder DLR, TUM, UniBw und Bauhaus Luftfahrt bieten dem Munich Aerospace-Forschungsnetzwerk zweimal jährlich Möglichkeit zum Austausch und Kennenlernen der vier Partnereinrichtungen. Die Partnertage sind fester Bestandteil der Munich Aerospace-Graduiertenschule.

Matthias Gerdts, Professor für Ingenieurmathematik, präsentiert das Vehicle in the loop, einen mit einem realen PKW gekoppelten Virtual Reality Simulator.

Matthias Gerdts, Professor für Ingenieurmathematik, präsentiert das Vehicle in the loop, einen mit einem realen PKW gekoppelten Virtual Reality Simulator.

 Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit den Simulator im fahrenden Wagen selbst zu testen.

 Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit den Simulator im fahrenden Wagen selbst zu testen.

2019 03 28 UniBw Partnertag 4

Die Wissenschaftlichen Mitarbeiter Robert Schwarz und Ovais Bin Usman stellen die Einrichtungen am Institut für Informationstechnik vor.


2019 03 28 UniBw Partnertag Programm

 
 
 
 

Newsliste

Der Newsletter von Munich Aerospace informiert Sie halbjährlich über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Ausschreibungen des Vereins.