Lehrkooperation

Im Rahmen von Munich Aerospace wurde die Durchlässigkeit in der Lehre zwischen den beteiligten Münchner Universitäten erheblich erleichtert: Studierende der Luft- und Raumfahrttechnik der Technischen Universität München und der Universität der Bundeswehr München haben die Möglichkeit, Lehrveranstaltungen der Partneruniversität zu besuchen und im Rahmen ihres Masterstudiums anerkennen zu lassen.

Studierende der TUM können einzelne Module aus einem entsprechenden Masterstudiengang an der UniBw als Ergänzungsfächer und Studierende der UniBw einzelne Module aus einem entsprechenden Masterstudiengang an der TUM als Wahlfächer in ihr Studium einbringen.

 

Hier finden Sie Übersichten zu anerkennungsfähigen Modulen:

Lehrveranstaltungen TUM (PDF)

Lehrveranstaltungen Universität der Bundeswehr (PDF)

 

 

Teilnahme

Zur Teilnahme an dem Lehrangebot der TUM oder der UniBw immatrikulieren sich Masterstudierende vorab an der Partneruniversität. Bitte kontaktieren Sie hierzu:

 
Ihr Ansprechpartner an der UniBw:

Dr. Tom Andert
Institut für Raumfahrttechnik
+49 89 6004 3598
tom.andert [at] unibw.de

 
Ihre Ansprechpartnerin an der TUM:

Tugba Akman, M.Sc.
Lehrstuhl für Flugsystemdynamik
+49 89 289 16056
tugba.akman [at] tum.de

Der Newsletter von Munich Aerospace informiert Sie halbjährlich über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Ausschreibungen des Vereins.