Forschung

Die koordinierte Zusammenführung der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten der vier Mitglieder Technische Universität München, Universität der Bundeswehr München, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. und Bauhaus Luftfahrt e.V. sowie deren stärkere Vernetzung gelingt durch die Anerkennung von Forschungsgruppen. Zum Gedanken-, Wissens- und Informationsaustausch innerhalb ihrer Forschungsarbeiten pflegen die beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller vier Mitglieder einen engen Kontakt, zum Beispiel im Rahmen der hauseigenen Graduiertenschule.

Derzeit unterstützt Munich Aerospace sieben Forschungsgruppen, an denen sich jeweils mindestens zwei der Mitglieder beteiligen. Die Forschungsgruppen sind den Leitthemen von Munich Aerospace zugeordnet. Diese Leitthemen bündeln regional vorhandene Kompetenzen auf wichtigen Zukunftsfeldern.

Anerkannte Forschungsgruppen werden von Professorinnen und Professoren oder qualifiziertem wissenschaftlichen Personal eines Munich Aerospace-Mitglieds geleitet. Sie können sich um Mittel aus dem Stipendienfonds des Vereins bewerben oder aber auch durch Drittmittel, z.B. im Rahmen von Unternehmenskooperationen, gefördert werden. In der Regel unterstützt Munich Aerospace ein Forschungsvorhaben für eine Dauer von drei bis vier Jahren.

Anhand folgender Grafik erkennen Sie die Einordnung von Forschungsprojekten, die in Verbindung mit Munich Aerospace stehen, in die Technologie-Reifegrad-Skala:

 

Technology Readiness Levels

  • 9

    9Actual system „flight proven“ through successful mission operations

  • 8

    8Actual system completed and „flight qualified" through test and demonstration (Ground or Flight)

  • 7

    7System Prototype demonstration in a space environment

  • 6

    6System / Subsystem model or prototype demonstration in a relevant environment (Ground or Space)

  • 5

    5Component and / or breadboard validation in relevant environment

  • 4

    4Component and / or breadboard validation in laboratory environment

  • 3

    3Analytical and experimental critical function and / or characteristic proof of concept

  • 2

    2Technology concept and / or application formulated

  • 1

    1Basic principles observed end reported

Fahren Sie für weitere Informationen mit der Maus über die Zahlen (links).

Der Newsletter von Munich Aerospace informiert Sie halbjährlich über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Ausschreibungen des Vereins.